23
Mai

20. – 24. Mai 2012

Jetzt wird es sogar hier in Brisbane so kalt, dass man nicht mehr in kurzen Hosen rumlaufen kann. Zeit nach Hause zurückzukehren, ins hoffentlich schöne warme Deutschland. Meine Zeit in Australien war ein voller Erfolg. Es war nicht mehr so richtig Backpacking wie in Neuseeland, eher Bekannte und Freunde besuchen und vor allem Couchsurfing. Ich habe viele einzigartige Menschen kennenlernen dürfen und hatte zurückblickend, auf Neuseeland und Australien, eine super wunderschöne Zeit. Von meinem Standpunkt ausgesehen kann ich es nur  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen
23
Mai

20. – 24. May 2012

Time to think… Time to remember… Time to smile… Time to be happy… Time to dream… Time to write one last ‘article’… Sitting at the Singapore airport and waiting for my flight to Germany. It got really cold the last few days in Brissie. Time to fly back home…into good old warm Germany I experienced so much in the last few months…met lovely people…have seen great nature…had lots of fun…would do it all again and again and again! That might  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen
19
Mai

15. – 20. Mai 2012

Von Gladstone aus ging es dann sieben Stunden mit dem Zug weiter nach Brisbane. Dabei habe ich entdeckt, dass man im Zug sogar Duschen kann. Was es nicht alles gibt. Auch in Brisbane couchsurfe ich und zwei Tage später stößt Leonie auch hinzu. Adam (mein Gastgeber) fährt uns am nächsten Tag ein bisschen raus aus der City, wo wir von den Klippen springen können. Leider war da plötzlich ein Zaun, an einer Stelle, wo sonst keiner ist. Lust auf ein  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen
19
Mai

15. – 20. May 2012

I arrived in Brisbane after a seven hour train trip. It felt so strange being a long time on the train and still in the same state called Queensland. Because back home I could cross borders in 7 hours (depends of course which way I am going). But Australia is so huge… I did some couchsurfing there as well. A flat-sharing house… It’s a real boyshouse (5 guys and one girl are living in here but she doesn’t come home  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen
15
Mai

11.- 15. Mai 2012

Nach meiner wunderbaren Segeltour an den Whitsundays (mit Scubadivingerfahrung) ging es weiter von Airlie Beach nach Rockhampton. Dort habe ich gecouchsurft und mit einer anderen Deutschen sehr viel Spaß gehabt. Rockhampton bei Nacht (gibt eigentlich nicht viel dort zu sehen außer der Botanische Garten.) Da das Couchsurfen so anstrengend war mussten wir es uns erstmals gutgehen lassen.  Weiter ging es nach Gladstone zu einem anderem Couchhoster. Da dachte ich mir “nehmen wir doch mal den Zug und sind clever.” Hat  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen
11
Mai

7 – 11. 05. 2012

08
Mai

30. April – 7.May 2012

Sweet ass on my way from Sydney to Cairns : the whole aircraft was full but nobody sat on the seat next to me I went to the Cultural Museum and noticed that I wouldn t survive  1000 years ago living with the Aborigines…. failed in throwing a bumerang On my way from Cairns to Townsville: ° I’ve seen banana trees ° A beautiful rainbow I tried couchsurfing and after a day in Townsville I ended up on Magnetic Island  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen
08
Mai

30. April – 7.Mai 2012

Am nächsten Tag ging es früh raus um den Flieger nach Cairns zu bekommen. Dank eines Passagierpaaresm denen kurz vor Abflug schlecht geworden ist, hat sich unser Flug um eine halbe Stunde verspätet und dadurch konnte ich den Sonnenaufgang leider nur vom Boden aus betrachten. Nach knappen 3 Stunden bin ich endlich in Cairns gelandet. Mein erster Eindruck von Cairns war total positiv. Es ist total warm (26 Grad) und schwül. Danach bin ich gleich mal los die Stadt erkunden  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen
30
Apr

27. – 30. April 2012

Sydney is such a beautiful city. I saw a lot in the short time. Thanks to my friend. She showed me everything which you have to see when you’re in Sydney. I’ve seen part of the Botanic Gardens, Opera House, Town Hall, Circular Quay, Sydney at night, The Rocks, Darling Harbour, Bondibeach, Manly, Kings Cross and the Three Sisters in the Blue Mountains. I did a walk in the blue mountains with thooousand of steps …okay not that much but  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen
30
Apr

27. – 30. April 2012

Dank Mina habe ich in der kurzen Zeit so ziemlich alles wichtige und schöne von Sydney gesehen. (Sydney bei Nacht vom Tower aus, Botanischer Garten, das weltberühmte Opera House, Circular Quay, Town Hall, das historische Viertel The Rocks, Darling Harbour, Bondibeach, Manly, Kings Cross und die Three Sisters in den Blue Mountains) Bondibeach Sunset Three Sisters Die steilste Drahtseilbahn in der Welt hochgefahren, nachdem ich im Regenwald durch die Gegend gelaufen bin und Angst hatte das gleiche eine giftige Spinne  [ Weiterlesen ]

Weiterlesen